...27 years...


Freitag, 18.03.2016

Hallo meine Lieben!

Schon wieder ein Jahr vorbei, ich kann es kaum glauben. Am Donnerstag, den 10.03. bin ich 27 Jahre alt geworden. Ja, fast bin ich dreißig. Ein Fingerschnipsen und die nächsten 3 Jahre sind auch noch um und dann gehts im Leben richtig los haha. Aber darum soll es heute auch gar nicht gehen. Ich wollte euch gerne ein bisschen von meinem Geburtstag erzählen und habe euch dazu natürlich auch ein paar Bilder gemacht. Ich hoffe es gefällt euch. Los gehts...


9:00 Uhr | Morgens konnte ich mal etwas länger schlafen als sonst, denn die Baustelle vor der Tür hat mich mal verschont. Es war nicht so laut wie die anderen Tage. Nach dem Aufstehen haben wir erstmal lecker gefrühstückt und ich habe aus meiner neuen LOVE-Tasse von meinem Schatzi (da passen übrigens 800 ml rein) einen großen grünen Tee getrunken. Wer von euch liebt auch riesen große Tassen? 500 ml muss mindestens sein bei mir. Mein Papa hat im ernst eine 2 Liter Tasse, die kriegt man kaum hoch :D Wir haben glaub ich übrigens einfach nur ein paar Toast mit leckerer Wurst gegessen also nichts spannendes.

10:00 Uhr | Erstmal frisch machen und duschen. Das hat so gut getan. Ich hab meine Haare die Tage davor mal nicht gewaschen, weil ich ihnen mal eine Pause gönnen wollte und es ist ja auch für die Kopfhaut mal ganz gut bzw. gesund. Momentan wasche ich meine Haare alle 2 Tage, aber ich würde gerne mal auf alle 3 - 4 Tage kommen. Vielleicht schaffe ich es mal irgendwann. Wie oft wascht ihr eure Haare? Ich habe mir die Haare anschließend nur leicht angeföhnt und dann im recht feuchten Zustand in einen Dutt eingedreht damit sie aus dem Weg sind.

10:30 Uhr | Cooking Time. Gott sei Dank habe ich schon so früh mit den Vorbereitungen angefangen, denn sonst hätte ich das im Leben nicht geschafft. Ich habe einmal Tomatenbutter gemacht, dann Falafeln und zu guter Letzt noch ital. Nudelsalat. Die Rezepte zur Butter und zum Nudelsalat habe ich euch jeweils hier verlinkt. Wollt ihr auch mal ein Rezept für die Falafeln? Schmecken mega lecker. Das ganze hat auf jeden Fall alles sehr lange gedauert. Hätte ich echt nicht gedacht, weil es eigentlich immer nur recht wenige Zutaten sind.



15:00 Uhr | Schminken! Ja ein bisschen hübsch wollte ich dann doch aussehen, deswegen habe ich mir ein recht dezentes Make-up ausgesucht. Dazu mein liebstes AMU mit der Naked 3 Palette. Dabei wird die Lidfalte einfach schön betont.

16:00 Uhr | Die letzten Stunden bin ich nur noch durch die Wohnung gewuselt und habe geputzt und aufgeräumt. Den Tisch gedeckt und so weiter. Auch das hat irgendwie alles so ewig gedauert, glaubt man normal gar nicht.

18:00 Uhr | Endlich kam die Familie zu Besuch. Innerhalb 10 Minuten waren alle dann ruck zuck da und die Party konnte los gehen. Insgesamt waren wir 10 Personen. ganz schön klein in einer 50 qm Wohnung aber naja. Wurde dann wenigstens schön muckelig warm.

18:30 Uhr | Essen ist fertig. Endlich geschafft. Es hat allen super geschmeckt und es wurde auch ein paar mal nach den Rezepten gefragt. Ich war so erleichtert, weil ich immer große Angst habe, dass es keinem schmeckt. Bisher war das aber noch nie der Fall.

19:30 Uhr | Nachtisch von meiner Tante. So lecker! Vielen Dank nochmal an meine Tante, dass sie eine große Schüssel Nachtisch mitgebracht hat. Damit hat sie mir viel Arbeit abgenommen.

20:15 Uhr | Geschenke auspacken! Ich zeige euch jetzt mal was ich so bekommen habe.

Eine neue Orchidee in weiß

Einen Indoor Skydiving Flug für zwei Personen

Einen kleinen mobile Cleaner zum reinigen des Handys



Maxi Tasse (800 ml)

Schälchen für Soßen oder Dips


Eine Süße Brillerhalter-Eule

21:00 Uhr | Film schauen. Ich habe mich für Mockingjay Teil 2 entschieden. Habt ihr den Film schon gesehen? Ich hatte ihn ja bereits einmal an Heiligabend im Kino gesehen. Irgendwie hab ich da immer so einen Tick, dass ich alle Filme aus dem Kino zuhause nochmal gucken muss. Wahrscheinlich, weil mich im Kino immer alles zu sehr ablenkt. Schon bald darauf sind mir die Augen zu gefallen. War einfach mega kaputt.

Ich hoffe euch hat mein Post gefallen. Wie verbringt ihr immer euren Geburtstag?

Bis bald meine Süßen!

8 Kommentare

  1. Happy belated Birthday i do hope you enjoyed your day and wish you to see many more
    tweetykel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Happy birthday

    http://historiassparacontarr.blogspot.com/
    https://www.instagram.com/

    AntwortenLöschen
  3. Dein Geburtstag hört sich ja richtig toll an ! Ich wurde einen Tag nach dir 16 :) ♥

    xoxo Laura ♥

    AntwortenLöschen
  4. alles Gute nachträglich =))* die Tasse ist toll.
    lg

    http://freaky-like-gnui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Alles alles Gute noch (sehr) nachträglich :P
    Hört sich nach einer tollen Geburtstag an, ich hoffe du konntest es richtig genießen!
    Liebst, Julia | https://julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Happy happy Birthday:) Es klingt ja nach einem anstrengenden aber schönen Geburtstag:-) Ich habe am 7.1. Geburtstag das ist so gut wie jedes Jahr der erste Schultag nach den Winterferien also muss ich erst zur Schule und später kommt meist meine Familie:)
    liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Alles alles liebe nachträglich :)
    Ich hoffe du hattest einen wundervollen Geburtstag und konntest den Tag richtig genießen :)
    Die Tasse sieht echt schön aus, ich persönlich kann mich auch eher für große Tassen begeistern als für die kleinen. Vor allem weil man die kleinen mit zwei großen Zügen schon ausgetrunken hat ^^

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich nach einem schönen Tag an! Falafel esse ich auch ziemlich gerne. An einem Rezept wäre ich super interessiert. Da gibt es ja allerhand Variationen!
    Für mich muss es auch immer eine schön große Tasse sein. Kleine Tassen und ein ganzer Teebeutel? Das ist irgendwie zu schade :)
    Deine Orchidee sieht absolut toll aus. Den Brillenhalter finde ich auch richtig süß.
    Liebe Grüße und nachträglich alles Gute von mir,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...