weekly review #31


Sonntag, 07.02.2016

Was ich im Fernsehen angeschaut habe | Ja im Januar war das ganz klar wie bei vielen anderen auch das Dschungelcamp. Irgendwie komme ich daran nicht vorbei, außer ich schlafe früher ein. Meistens schaue ich unter der Woche nur den Anfang, weil es mir einfach immer viel zu spät läuft. Ich bin sehr happy mit dem Gewinner Menderes. Er hat es verdient. Helena war gar nicht mein Fall. Dann schaue ich natürlich aktuell auch noch den Bachelor und Germanys next Topmodel. Beide Sendungen stehen ja noch am Anfang gerade und ich bin auf die Entwicklung gespannt. Bisher ist beides ganz ok.


Was mich aktuell etwas belastet | Ich fühle mich aktuell einfach total überarbeitet, deshalb bin ich auch sehr froh, dass ich jetzt eine Woche Urlaub habe. Ein Vollzeitjob, ein Blog und nun auch noch Youtube ist wirklich sehr anstrengend. Auch wenn man dann noch nebenbei einen Haushalt und eine Beziehung führt. Ich muss einfach mal durchatmen. Hattet ihr auch schon mal so eine Phase?


Welche neuen Serien ich für mich entdeckt habe | Die neuen Serien die ich mit angesehen haben waren eigentlich alle auf Netflix und zwar Better call saul, American Horror Story und Scream. Alle Serien haben mir gut gefallen. Jeweils immer eine Staffel habe ich gesehen, weil es entweder bisher nur eine gibt oder ich mehr noch nicht geschafft habe. Scream ähnelt natürlich den Filmen, Better call Saul ist die Vorgeschichte von Breaking Bad und American Horror Story eine Serie, bei der eine Familie in einem Haus schrecklich Dinge erlebt hat. Ich glaube in jeder Staffel gibt es da eine ganze neue Geschichte. Ich bin gespannt.


Welche Filme ich gesehen habe | Filme habe ich in letzter Zeit weniger geschaut, da es eindeutig mehr Serien waren. Nun haben wir aber dann doch Paranormal Activity Ghost Dimension und James Bond - Spectre gesehen. Beide Filme standen schon länger auf meiner to do-Liste! Ich finde beide Filme ganz gut. Besonders Christoph Walz hat mir super gefallen. Der spielt ja den Bösewicht bei James Bond.


Was ich unternommen habe | Wir haben nun gestern endlich unseren Jahrestag nachgeholt und waren bei L´Osteria essen. Yeah wieder ein Ziel meiner Wünsche für 2016 erreicht. Mir hat es dort sehr gut gefallen. Die Atmosphäre war toll und das Essen mega lecker. Aber seht selbst. Sieht das nicht yummy aus? Ich kann euch L´Osteria nur empfehlen. Probiert es mal aus. Mal schauen was wir nun noch in meinem Urlaub unternehmen werden. Ich bin gespannt. Auf jeden Fall zwei Geburtstage feiern und Valentinstag kommt ja auch noch. Denke mal da werden wir aber nichts besonderes machen. Unternehmt ihr etwas am Valentinstag?



Was ich gegessen habe | Wir haben ja nun zuhause einen Essensplan und danach haben wir uns dann auch gerichtet. Zumindest soweit es möglich war. Manchmal hat es dann doch zeitlich nicht geklappt. Gesündere Gerichte haben sich wieder mit ungesunden abgewechselt. Mal so mal so. Besonders lecker war unsere selbstgemachte Pizza mit Tunfisch und Ananas. Früher dachte ich immer Ananas passt nur zu Schinken und konnte mir das nicht vorstellen. Schmeckt aber mit Tunfisch super lecker und macht die Pizza saftig. Mögt ihr auch diese Pizzakombination als Belag? Ich habe jetzt auf jeden Fall einen Stabmixer zuhause. Will also endlich mal Kürbissuppe dieses Jahr kochen. Kann euch das Rezept ja dann mal um Halloween rum posten =)

4 Kommentare

  1. Ich liebe die Pizza von l´Osteria, ich wähle auch immer zwei verschiedene Hälften.
    Sie ist einfach so mega lecker :)
    Liebe Grüße
    Yvonne
    http://yvilovesfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Post... Und was deine Phase betrifft, sowas hat glaube so fas ziemlich jeder hinter sich - denke ich, mach dir selbst kein Stress und setz für dich Prioritäten, was nicht geht geht nicht - du selbst darfst dabei nicht zu kurz kommen. Liebe Grüße einen schönen Sonntag und noch ein schönen entspannten Urlaub. http://rotkaeppchensblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Post, AHS is ganz der hammer ;)
    Ich hab dich schon gefolgt :)

    lu | Coco & Louis

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...