Veganz | DM Produkttest


Samstag, 03.10.2015

Hi meine Lieben!

Ich habe vor einigen Tagen von DM ein Testpaket mit Veganzprodukten zugeschickt bekommen. Enthalten war eine hübsche Stofftasche, ein paar Aufkleber, ein Veganz-Button und natürlich 6 vegane Riegel.


"Ab August stehen in 54 Testmärkten vegane Produkte von Veganz im Regal. Mit dieser Kooperation rundet dm sein veganes Sortiment in Richtung Rohkost und Superfoods mit rund 50 Artikeln aus dem Hause Veganz ab." (Quelle)

Ich muss dazu sagen, dass ich ziemlich oft normale Müsliriegel unterwegs oder auf der Arbeit esse, mit solchen Veganer Energie- und Müsliriegeln hatte ich aber bisher gar keine Erfahrungen gemacht.
Ich esse zwischendurch ganz gerne Mal vegane Produkte, wenn ich einen fleischlosen Tag einlegen möchte. Bisher hat es mir auch immer sehr gut geschmeckt.


Kommen wir zunächst zu den glutenfreien Müsliriegeln. Ich habe sie zusammen mit meinen Arbeitskollegen und mit meinem Freund getestet um mehrere Meinungen zu haben.

Zwei Riegel davon haben wirklich sehr gut geschmeckt, nämlich Coconut Almond und Peanut Butter Chocolate Chip. Diese beiden kamen einem üblichen Müsliriegel wirklich sehr nah, da viele leckere Nüsse enthalten sind und der Riegel an sich schon gut gesüßt ist. Man wird unterwegs direkt wunderbar mit Energie versorgt und der Hunger ist wie weggeblasen.

Der dritte Riegel in der Sorte Superfruit + Greens muss ich sagen hat dagegen kein bisschen geschmeckt und ist aus der Reihe richtig herausgestochen. Der Riegel an sich hat sehr bitter geschmeckt. Ich kann mir nur vorstellen, dass es am Weizengraspulver oder Gerstenpulver liegt. Ansonsten sind die Inhaltsstoffe nämlich relativ identisch. Ich habe es deshalb sogar leider nicht geschafft ihn aufzuessen, weil der Geschmack zu unangenehm war. Diese Sorte kann ich euch leider gar nicht empfehlen. Die anderen wie gesagt sind dazu kein Vergleich und schmecken komplett anders.

links: Peanut Butter Chocolate Chip
rechts oben: Coconut Almond
rechts unten: Superfruit + Greens


Nun komme ich zu den Bio-Rohfruchtriegeln. Auch diese habe ich wieder zusammen mit meinen Kollegen und meinem Freund getestet um mehrere Meinungen einzuholen.

An sich finde ich dass alle Riegel für meinen Geschmack nicht sehr lecker aussehen und auch einen für mich eher unangenehm Geruch haben.

Es gibt aber auch hier wieder einen deutlichen Favoriten nämlich Goji Pumkin Seed. Wir fanden, dass der Riegel recht fruchtig geschmeckt hat, was sicherlich an den Gojibeeren gelegen hat. Kürbis hat man nicht stark rausgeschmeckt.

Der Riegel mit der Sorte Chia Vanilla hatte fast gar keinen Geschmack. Man hat immer auf so kleine knackende Kügelchen gebissen (ich denke das waren die Chiasamen) aber ich fand die Vanille hat man auch nicht wirklich wahrgenommen.

Die letzte Sorte Coconut Barley Grass hörte sich ja erstmal sehr lecker an, war aber eher ein Reinfall. Man hat die Kokosflocken in der Konsistenz gut wahrgenommen, geschmeckt hat man davon allerdings nichts. Der Limettengeschmack war dafür überdeutlich. Klingt lecker, ich trinke zB auch sehr gerne Limettenfanta, aber wir fanden den Geschmack alle nicht gerade besonders, Nach einem kleinen Stück wollte niemand noch etwas probieren und ich glaube das heißt schon etwas. Diese Sorte war leider mit Abstand die schlechteste, daher kann ich sie euch nicht empfehlen.

Im Allgemeinen schmecken die Riegel auf jeden Fall nicht so gut wie die glutenfreien Müsliriegel. Ich würde euch auf jeden Fall die anderen empfehlen.

links: Chia Vanilla
rechts oben: Goji Pumkin Seed
rechts unten: Coconut Barley Grass

Mein Fazit: Mit riesigem Abstand schmeckt der Müsliriegel Peanut Butter Choclate Chip am besten von allen Riegeln, die ich euch heute vorgestellt hat. Er hat Ähnlichkeit mit einem Snickersriegel, also wenn ihr das mögt, werdet ihr diesen Riegel auch lecker finden. Die Schokolade schmeckt man auch sehr gut raus. Ist wirklich mega lecker und sehr empfehlenswert. Ich denke es ist die einzige Sorte die ich auch selbst nochmal kaufen würde.

Wenn Erdnussbutter und Schokolade nicht so euer Ding ist, dann probiert vielleicht mal Coconut Almond, der war auch sehr lecker, oder Goji Pumpkin Seed. Diese beiden Riegel schmecken auch nicht schlecht :)


Ich hoffe der Post wahr hilfreich für euch. Vielleicht testet ihr ja mal einen aus. Esst ihr sonst auch ganz gerne mal einen Riegel zwischendurch wie ich bzw. auch ganz gerne mal vegan?

7 Kommentare

  1. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Veganz hat einen eigenen supermarkt. Nähe des limbecker Platzes in essen. Ich habe noch nie diese Riegel probiert da sie oft viel Zucker haben aber vielleicht teste ich es doch mal als Energie Schub auf der Arbeit 😉

    AntwortenLöschen
  3. Müsliriegel esse ich auch unheimlich gerne. Die sehen auch echt verdammt lecker aus.

    AntwortenLöschen
  4. I love your blog!
    Do you want to support each other's blog by following each other?:) Please let me know if you do so I can follow you right back x

    kisses

    http://nastyadeutsch.blogspot.ru/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Eileen, :)

    Sehr schöner Post, die oberen sehen auch echt lecker aus. Ich weiß noch vor ein paar Tagen wo Du mich den Coconut Barley Grass probieren lassen hast. Er ist wirklich nicht zu empfehlen da gebe ich Dir recht.

    Besuch mich doch mal http://winterelfe.blogspot.de

    Deine Steffii

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eileen :)

    sehr schöner Post :) jetzt habe ich richtig Hunger bekommen :)
    ich esse in der Uni immer sehr gerne Müsliriegel :)

    PS: einen schönen Blog hast du :)
    ich folge dir gleich mal :)

    liebe grüße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. ich find generell vegan zu sein total interessant und würde es auch echt gerne mal selbst ausprobieren! x

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...