Face of the day | Autumn


Dienstag, 27.10.2015

Hallo meine Lieben!

Wie war euer Wochenende? Bei mir ganz gut. Hatte zwar viel zu tun, aber so ist das halt manchmal. Ich habe heute mein erstes Face of the day zum Thema Herbst für euch. Ich hoffe euch gefällt der Look. Momentan steh ich ja total auf Lippenstift in herbstliche Farben, da darf es auch gerne mal ein kräftigeres rot oder dunkles rot sein. Aber ganz wichtig: matt! Ich liebe das einfach total. Achja, wundert euch nicht über meine Haare, auf den Bilder sind sie noch nicht ganz trocken, weil ich kurz vorher duschen war. Ich lass sie so oft wie möglich lufttrocken. Nur wenn es hoch kommt 10 Mal im Jahr muss ich sie föhnen.

Ich habe mich wie ihr sehen könnt bei dem Look mehr auf die Lippen konzentriert und die Augen eher zurückgenommen, da weniger mehr ist. Wenn man Lippenstift und Lidschatten oder Eyeliner aufträgt kann das Gesicht schon teilweise überladen wirken. Hätte ich Lidschatten verwendet hätte ich nur einen ganz zarten Ton gewählt oder nur meine Lidfalte ein klein wenig betont.


Verwendete Produkte:

- Maybelline Fit me Concealer in der Nummer 10
- Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer in 010 Porcellain
- ebelin Ei
- Manhatten Soft Compact Powder in 3 Beige
- Blistex Happy Lips in Shine like Paris
- Rival de Loop Terry Powder in 02 golden sun
- Catrice Eye Brow Stylist in 020 Date with Ash-ton
- Sleek Blush by 3 in der Farbe Crochet
-Catrice Bouncy Eyeshadow Sense of Simplicity LE C01-Strike a Rose
- Maybelline Lash  sensational waterproof
- trend it up Ultra matte Lipstick 090


Als erstes trage ich immer meinen Concealer auf. Momentan mische ich die beiden von FitMe und Catrice, da die Farbe so am besten passt. Verblenden tue ich das ganze mit dem ebelin Ei von DM. Ich komme damit sehr gut zurecht und will gar keinen Pinsel mehr verwenden. Was verwendet ihr zum einarbeiten von Concealer und Make-up? Ich besitze auch die kleinen Concealer Eier von ebelin, die sind auch ganz gut, allerdings habe ich festgestellt, dass das einarbeiten bei mir dann viel länger dauert. Ich wechsle immer mal wieder ab.

Anschließend pudere ich mein Gesicht mit dem Puder von Manhatten komplett ab und fange an mein Gesicht ein klein wenig zu konturieren. Dazu verwende ich den Bronzer von Rival de Loop. Ich liebe dieses Produkt total, da er matt ist und einfach mega lecker riecht. Den Bronzer trage ich daher unter dem Wangenknochen auf. Zur Hilfe mache ich mir da immer den sogenannten Fischmund und fahre die natürliche Gesichtsform nach. Die restliche Farbe verwende ich noch an den Schläfen und ganz oben an der Stirn, um das Gesicht etwas schmaler wirken zu lassen,

Nun nehme ich mir eine Lippenpflege und lasse sie schonmal ein wenig einwirken, damit die Lippen gut für den Lippenstift vorbereitet sind. Meine Augenbrauen fahre ich mit dem Augenbrauenstift von Catrice nach, dadurch bekommt das ganze Gesicht viel mehr Form. Augenbrauen sind für das Gesicht sehr wichtig. Im Alltag vernachlässige ich sie leider viel zu oft aus Zeitmangel.

Heute habe ich mich für einen matten, orangefarbenen Blush von Sleek entschieden. Diesen trage ich auf den Apfelbäckchen auf und verblende ihn bis zu den Ohren. Dadurch bekommt das Gesicht mehr Farbe und wirkt frischer und gesünder.

Als Highlighter verwende ich einen  rosaschimmernden Lidschatten von Catrice. Dieser war leider aus einer LE. Ich glaube er ist nicht mehr erhältlich. Zum auftragen unter den Augenbrauen und auf dem Nasenrücken verwende ich einfach meinen Zeigenfinger, da der Lidschatten dafür die perfekte Konstistenz hat. (Bouncy Eyeshadow)

Anschließend tusche ich nur noch die Wimpern mit meiner Lieblingsmascara und dann ist ganz zum Abschluss der Lippenstift dran. Einen Konturenstift in der passenden Farbe hatte ich leider nicht da, deswegen hab ich es einfach mal so versucht und bin mit dem Ergebnis eigentlich recht zufrieden.


Ich bin ja der Meinung, dass ich nicht gerade die schönsten Lippen habe, um euch einen schönen Lippenstift zu präsentieren, da meine Oberlippe dafür zu klein ist, aber irgendwie denkt da ja jeder anders drüber. Eine Bekannte von mir, hat in meinen Augen perfekte Lippen, nicht zu groß und nicht zu klein. Dennoch ist sie der Meinung, wenn sie Lippenstift aufträgt würde das wie Schlauchboot aussehen. Irgendwie ist man immer nicht zufrieden mit dem was man bekommen hat und deswegen sage ich mir jetzt: Ich habe Lust auf Lippenstift also trage ich ihn auch egal wie groß oder klein meine Lippen sind! Wir sollten alle glücklich sein wie wir sind meint ihr nicht auch? =)
Ich höre mir dazu immer sehr gerne das Lied von Sarah Connor an "Wie schön du bist"! Das hat wirklich eine sehr schöne messenge.


Wie gefällt euch der Look? Verwendet ihr auch einige der Produkte?

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche,

eure

3 Kommentare

  1. Hübscher Look :) gefällt mir!

    .•. My Beauty Blog .•

    AntwortenLöschen
  2. wow du hübsche du! einfach nur top
    ich mag menschen die Sommersprossen über dem ganzen Gesicht verteilt haben,
    tolles make up

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein toller Look! <3 Du siehst so, so schön aus und ich finde dir steht dir Lippenstift ausgezeichnet, egal wie groß oder klein die Lippen sind! :) Ich finde übrigens, dass du total schöne und strahlende Augen hast! Gerne öfter solche Inspirationen! <3

    Alles Liebe,
    Hanna

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...