Sundance: Mattierendes Sonnenfluid

Hi zusammen!

Wie geht es euch? Ich möchte euch heute gerne das mattierende Sonnenfluid von der DM Eigenmarken Sundance vorstellen. Die Liebe Hanna von voll verpinselt hatte das Produkt in ihren Summer essentials gezeigt und ich war sofort Feuer und Flamme und musste es mir auch besorgen.



Habe das Fluid erst gar nicht im DM gefunden, weil ich irgendwie mit einer größeren Flasche gerechnet hatte, obwohl es natürlich nur für Gesicht und Dekollete ist. Weiß auch nicht wieso. Sieht jedenfalls aus wie die Miniversion der normalen Sonnenmilch mit 50ml Inhalt und kostet stolze 3,45€.
Es kommt in einem kleinen Pappkarton und ist nur mit LSF 30 erhältlich. Was jedoch für die meisten von uns völlig ausreichen sollte. Zudem bietet das Fluid UVA + UVB-Schutz.
Es soll die typische Glanzbildung vermeiden, die normale Sonnencremes im Gesicht verursachen. Meistens ziemlich unschön. Bei mir verursacht normale Sonnenmilch auch immer direkt Pickelchen im Gesicht, die meist schon am nächsten Tag auftauchen.



Es hat eine eher flüssige Konsistenz wie bei anderen Sonnenmilchprodukten auch und hat auch diesen typischen Sonnenmilchgeruch den man bereits kennt. Da bemerkt man zunächst auf jeden Fall keinen Unterschied. Für meinen Geschmack könnte der Duft lieber etwas dezenter oder komplett weg sein.

Die Farbe des Fluids ist auch wie bei üblichen Sonnenschutzprodukten weiß. Schöner wäre es natürlich gewesen, wenn es etwas transparenter gewesen wäre, weil man natürlich auch keinen weißen Film im Gesicht haben möchte. Ich habe es geschafft die Creme gut im Gesicht zu verteilen, jedoch hatte ich dann überall weiße kleine Knübbelchen im Gesicht. Die Creme ist also nicht eingezogen und hat sich wieder abgerubbelt.

Vom Glanz her konnte ich zur normalen Sonnencreme nur einen kleinen bis gar keinen Unterschied erkennen. Auch andere Personen die ich nach ihrer Meinung befragt hatte haben auf den jeweiligen Gesichtshälften keinen Unterschied feststellen können.

Als ich das Fluid auf meiner Hand dünn aufgetragen habe, habe ich jedoch bemerkt, dass hinterher davon nichts mehr zu sehen war. Im Gesicht hat es bei mir leider nicht funktioniert, obwohl ich eine meiner Meinung nach recht dünne Schicht aufgetragen hatte. Zu dünn darf man es ja auch nicht auftragen, da die Wirkung ansonsten darunter leidet.

Am schlimmsten finde ich jedoch das klebrige Gefühl auf der Haut, davon bleibt man hier leider auch nicht verschont. Das ist es was ich am wenigstens mag, deswegen ist das Produkt für mich persönlich eher ein Flop. Bin leider sehr enttäuscht davon. Dennoch werde ich es natürlich aufbrauchen und hoffe, dass meine Haut darauf wenigstens nicht mit Pickeln reagiert.

Wie gefällt euch das Produkt? Habt ihr es bereits ausprobiert oder kennt vielleicht eine bessere Alternative?



PS: Meine Blogvorstellung geht noch bis zum 31.08.2015. Würde mich freuen wenn ihr mitmacht :) 

5 Kommentare

  1. Achjaa das klebrige Gefühl :D Wer kennt das nicht von Sonnencreme, ich hasse es :D Hab noch keine Sonnencreme gefunden, die das nicht macht :D

    Zu deinem Kommentar: Das ist auch erst meine erste Bestellung von fabletics, deswegen weiß ich nicht wie die Sachen sind. Aber der Stoff fühlt sich schonmal angenehm an:) Ich kann ja davon berichten, wenn ich sie schon mal öfters anhatte!
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--

    AntwortenLöschen
  2. nice product
    new post: http://melodyjacob1.blogspot.com/2015/07/a-pop-of-colour.html

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig toller und informativer Post :) Nun wollte ich mich auch mal bei dir bedanken, dass du meine Posts so regelmäßig kommentierst, das freut mich sehr! Vielen Dank <3 :) Love, Laura <3
    takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hello!
    You have such a cool blog, I love it! Would you like us to follow eachother on GFC and support eachother?
    Have a nice day lovely!
    xo from Italy,
    Sonia Verardo
    http://www.trenchcollection.com/

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Post und tolle Review!<3
    Ich habe das Produkt auch und bin so weit ganz zufrieden damit. Bei mir ist die Glanzbildung wirklich vermindert, nicht ganz weg, aber auf jeden Fall schwächer als bei herkömmlicher Sonnencreme, aber das ist ja von Haut zu Haut anders,hihi! Mit dem klebrigen Gefühl kann ich dir nur zustimmen, das nervt mich leider auch daran :D

    Alles Liebe,
    Hanna

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...