35 Fragen -TAG [Kindheit]

Hi zusammen!

Wie geht es euch? Ich hoffe mal gut. Ich kränkle noch ein wenig, aber geht schon. Ich habe diesen TAG in der letzten Woche entdeckt und fand ihn ganz interessant, weil man ihn seine Vergangenheit zurückreist. Naja ich fange einfach mal an.


Bildquelle: Pinterest

1.) Welcher Film oder Filmszene hat dich in deiner Kindheit erschrocken und nicht schlafen lassen? 
Nein so was ist mir bisher nicht passiert. Ich durfte viele Filme nicht schauen, obwohl ich keine Angst gehabt hätte. Ich durfte zum Beispiel die Mumie damals nicht sehen oder Titanic. Erschreckt hätte mich das aber nicht, da bin ich mir sicher.

2.) Hast du als Kind gerne Comics gelesen, wenn ja was?
Ich habe mehr Mangas gelesen. So zum Beispiel Detektiv Conan und Marmelade Boy.

3.) Hast du jemals ein Poesie-Album geführt und wenn ja hast du es noch? 
Ja ich glaube ich hatte kurz eins. Hat mir dann aber nicht so gut gefallen. Fand diese Freundschaftsbücher viel interessanter. Existieren jedoch alle nicht mehr.

4.) Was war der schlimmste Streich, den du als Kind gemacht hast?
Ich war eigentlich immer lieb und habe deshalb niemandem einen Streich gespielt.

5.) Was war dein Lieblingsmärchen? 
Ich denke das wäre dann Rapunzel, Aschenputtel und so was alles. Schaue ich mir auch heute noch gerne von Disney an.

6.) Hat dir deine Mutter (oder Erziehungsberechtigter) als Kind, deine Klamotten zum Anziehen hingelegt oder durftest du deine Kleidung für die Schule selber auswählen?
Also soweit ich zurück denken kann habe ich das selbst entschieden. Im Kindergarten hat Mama mir bestimmt Sachen rausgesucht aber ich habe mich glaube ich auch ab der ersten Klasse immer selber geweckt.

7.) Warst du jemand, der eher draußen gespielt hat oder zu Hause? 
Ich glaube das war so 60% zuhause und den Rest draussen. Kann mich auf jeden Fall erinnern, dass ich immer sehr viel Inliner gefahren bin.

8.) Hast du als Kind Dinge gerne Dinge gesammelt ? 
Wir haben Diddlblätter, Sticker und zum Schluss Pokemonkarten gesammelt. Ich persönlich hatte auch noch eine Herzsammlung. Auf meinem Herzkissen schlafe ich heute noch. Ohne geht's nicht.

9.) Gibt es etwas was du nie essen konntest und jetzt auf einmal isst? 
Ganz früher waren es mal Tomaten. Porree mochte ich auch nicht. Jetzt find ich ihn Mega lecker, vor allem in Käsesuppe.

10.) Welche Zeichentrickfilm Serie durftest du als Kind nicht verpassen? 
Große Pause, Arielle, Balu der Bär und die anderen gängigen.


11.) Kannst du noch einen Zeichentrickfilm Song mitsingen?
Ja sehr viele.

13.) Hast du in der Schule die Bücher gelesen oder Wikipedia/Zusammenfassungen benutzt? 
Ich habe die Bücher immer selbst gelesen mir dann aber danach noch dazu im Internet einiges durchgelesen.

14.) Welches Buch in der Schule hast du gehasst?
Ich glaube fast alle. Ich lese ja sowieso schon nicht gerne von daher war es sowieso der Horror. Erinnere mich an Emilia Galotti, der Vorleser, The Guardian...

15.) Bist du schon mal in die Schule gegangen und hast eine Klassenarbeit und einen Test vergessen? 
Nein sowas würde mir nicht passieren. Gab nur mal unangekündigten Tests aber das kennt ja jeder von euch garantiert auch ^^

16.) Was war dein Lieblingsfach und Hassfach in der Schule?
Lieblingsfach: Mathe, Kunst
Hassfach: Politik, Geschichte

17.) Hast du dich in AG's engagiert oder nicht? 
Nein, gab aber auch keine große Auswahl.

18.) Hast du jemals die Schule geschwänzt? 
Nein weil ich selber keinen Stoff verpassen wollte.

19.) Bist du je aus dem Unterricht rausgeflogen?
Ja einmal.

20.) Warst du in einer Clique?
Irgendwie hatte ja jeder irgendwie so seine Clique, von daher ja.

21.) Wie viele Strafarbeiten musstest du machen und wenn ja warum? 
Nein musste ich nie. Bin ich auch froh drum.

22.) Was hat dich in der Grundschule oder Schule motiviert um im Unterricht aufzupassen und zu lernen?
Ich wollte immer einen guten Abschluss schaffen um dann natürlich einen Job zu bekommen. Das war Motivation genug.

23.) Hattest du mal einen Spickzettel?
Ja sehr oft für Notfälle. Habe ich aber eigentlich nie benutzt weil ich alles auswendig konnte. Meine Lernzettel waren auch immer mit dabei.

24.) Was war dein peinlichstes Erlebnis in der Schulzeit? 
Da kann ich mich an nichts erinnern.

25.) Hast du in der Schulkantine gegessen oder warst/bist du jemand der Essen mitgenommen oder gekauft hat? 
Gab es bei uns gar nicht. Ich hatte immer was zu essen bei. Mittag gab es Zuhause.

26.) Hast du im Sport jemals eine Sieger- oder Ehrenurkunde bekommen? 
Ja anfangs schon, hinterher war ich nicht mehr so gut.

27.) Was war der stressigste Moment für dich in deiner Schulzeit?
Die Abiturklausuren. Man hätte echt Panik durchzufallen oder sowas. Auch die mündliche Prüfung war schrecklich.

28.) Hast du schon mal Hausaufgaben abgeschrieben? 
Ja das hat bestimmt jeder Mal. Manchmal hat man es vergessen oder halt eben nicht verstanden.

29.) Warst du der Klassenclown, der Beliebte, der Nerd oder der Stille? 
Ich war eher die Stille.

30.) Wurdest du schon mal gehänselt wegen Markenklamotten? 
Nein eher wegen anderer Sachen wie meinem Gewicht und meiner Größe. 

31.) Was war der schlimmste Fashionfail den du oder andere in der Schule getragen hattet? 
Schlaghosen und Buffalos. Meine waren hellblau. Schrecklich.

32.) Was war deine schlechteste Note in der Schule?
Ich denke eine 5, weiß aber nicht mehr in welchem Fach.

33.) Was hast du an der Schule nie gemocht?
Einige Lehrer. Den Stress und die Umgebung.

34.) Aus heutiger Sicht: welches Fach oder welche Fähigkeiten hätten dir in deiner Schulzeit für dein Leben vermittelt werden sollen?
Viel mehr wie man Bewerbungen schreibt.

35.) Hat man dir in deiner Schule bei deiner zukünftigen Berufswahl geholfen?
Naja man hat es versucht aber nicht geschafft. 

Eine Frage habe ich gelöscht, weil ich sie echt blöd und unpassend fand. Würde mich freuen wenn vielleicht die ein oder andere diese TAG auch machen würde. Kann auf jeden Fall jeder gerne die Fragen beantworten, auch in den Kommentaren.

Alles Liebe,


Meine "Beute" [Tiziano, Washi Tape...]

Hallo meine Herzchen!

Ich hoffe es geht euch gut. Mir geht es schon wieder etwas besser und von Tag zu Tag geht es aufwärts. Heute wollte ich euch gerne meine Geburtstags-Beute zeigen, da ich ja vor ca. 2 Wochen 26 geworden bin. Vielleicht ist ja einiges interessantes für euch dabei, denn es gab auch so manches für meinen Filofax. Ich hoffe es gefällt euch.


Fashion Haul #2 [Frühling]

Hi zusammen!

Na wie geht's euch so? Ich hoffe mal gut. Ich hab nun leider Halsschmerzen. hoffentlich wird es nicht noch zu einer richtigen Erkältung. Fühle mich auf jeden Fall nicht so prima. Letzte Woche war ich jedoch mit meiner Mama shoppen und möchte euch heute die Sachen zeigen die ich mir gekauft habe. Ich bin sehr glücklich mit den Sachen. 

Pullover von Tally Weijl 25,95 €

Ich finde diesen recht dünnen Pullover echt perfekt für den Frühling. Besonders wegen der Farbe und dem Blumenmuster. Allerdings ist der Stoff recht dünn, sodass man ein Top darunter tragen sollte damit man eure Unterwäsche nicht sieht.

Top von New Yorker 12,95 €

Es ist vorne kurz und hinten lang geschnitten. Wie das erste hat es am Rücken einen großen Schlitz durch welchen man die helleren Stoff durchblitzen sieht. Sowas gibt es jetzt überall und ich finde es ist ein sehr schönes Detail.

Cardigan von Tally Weijl 19,95 €

Ich finde das Muster von diesem Cardigan ganz schön, der Stoff ist auch ein wenig dicker und hinten habt ihr noch eine Kapuze. Ich mag auch den Schnitt sehr gerne.

Cardigan von New Yorker 19,95 €

Dieser Cardigan ist etwas gerade geschnitten und hat auch ein viel schlichteres Muster. An den Rändern ist jeweils ein dünner Streifen Kunstleder angenäht.

Strick Crop-Top von H&M 9,99 €

Der Stoff ist auch hier wieder recht dünn und durchsichtig. Mir gefällt die Spitze am Bauch aber auch, dass es lange Ärmel hat. Allerdings ist der Stoff sehr empfindlich sodass man sich sehr schnell Zugfäden zieht. 

Highwaisted Hose von H&M 19,99 €

Die Hose sitzt echt schön und hat auch ein schönes tiefes schwarz. Sie zieht kleine Haare und Fussel jedoch sehr an. Man sollte sich also besser direkt noch eine Fusselbürste besorgen.

Pullover von New Yorker 19,95 €

Zu guter Letzt noch ein Pullover der hinten ausgeschnitten ist. Dieses Mal ist jedoch Spitze eingenäht. Habe dafür auch schon einige Komplimente bekommen als ich ihn getragen habe. Er hat nur 3/4 Ärmel an deren Ende sich auch wider ein wenig Spitze befindet.

Ich hoffe euch hat der Haul gefallen. Habt ihr auch schon für den Frühling geshoppt?

Alles Liebe,












Rezept: Blätterteig Fingerfood und Zigarrenröllchen

Hi meine Lieben!

Ich habe mal wieder ein Rezept für euch und zwar für Blätterteig Fingerfood oder Zigarrenröllchen aus Yufkablättern. Beides kann man super gut für eine Geburtstagsparty oder die Arbeit vorbereiten. Vorallem die "Röllchen" sind sehr beliebt und wären auch zum Grillen passend.


Variante 1: Blätterteig mit Speck und Zwiebeln


Zutaten
Blätterteig
Saure Sahne
Magere Speckwürfel
Zwiebelwürfel

Am besten nehmt ihr die gefroren Blätterteigplatten. Lassen sich einfacher verarbeiten und gehen auch besser auf. Einfach einmal in der Hälfte durchschneiden und dann nochmal diagonal, damit vier kleine Dreiecke entstehen.
Anschließend mit der sauren Sahne bestreichen und zuletzt mit den Zwiebel- und Speckwürfeln belegen. Den Speck kann man schon so geschnitten fertig im Kühlregal kaufen.
Anschließend ca. 15 min bei 200 Grad backen. Schaut einfach bis sie ordentlich hochgehen und braun werden. Danach ggfs. noch ein wenig salzen falls erforderlich. Mir schmeckt es am besten warm und direkt aus dem Ofen.



Variante 2: Blätterteig mit Tomate und Frühlingszwiebeln


Zutaten
Blätterteig
Saure Sahne
Tomaten
Frühlingszwiebeln

Wie oben beschrieben Blätterteig zurechtschneiden und wieder mit der sauren Sahne bestreichen. Tomaten vom inneren weichen Teil trennen und Rest würfeln. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden. Dreiecke belegen und wieder wie oben ca. 20 Minuten backen. Auch diese Variante könnt ihr warm oder kalt essen.



Zigarrenröllchen (Sigara Börek)


Zutaten
Yufkablätter
Feta
Petersilie

Yufkablätter könnt ihr beim Türken kaufen. Dort sind sie bereits in Dreiecke geschnitten und eingeschweißt, halten sich also auch ein paar Monate Zuhause. In einer Packung sollten ungefähr 25 Teigblätter sein damit ihr 25 Röllchen rausbekommt.
Für die Füllung müsst ihr den Feta einfach nur mit einer Gabel sehr klein bröseln und in eine Schale geben. Die Petersilie hackt ihr klein und Rühr es dann unter den Feta.
Anschließend entnehmt ihr jeweils ein sehr dünnes Teigblatt und bestreicht es mit euren Händen mit Leitungswasser um es anzufeuchten. So klebt es später gut zusammen und lässt sich auch einfacher verarbeiten. Anschliessend nur ein klein wenig Feta am breiten Ende auftragen, Seiten leicht einklappen und dann aufrollen. Ggfs. am Spitzen Ende nochmals mit Wasser bestreichen damit es hält. Anschließend mit dem Ende des Röllchens nach unten auf ein Backpapier legen. So geht ihr nochmal ganz sicher, dass es nicht aufgeht.
Wenn ihr alle fertig gerollt habet bestreicht ihr sie noch mit Öl und gebt sie anschließend für ca. 20 Min bei 200 Grad in den Backofen bis sie leicht Braun und knusprig sind. Auskühlen lassen und kalt servieren.


Ich hoffe ihr macht das Rezept mal nach. Würde mich freuen. Mögt ihr lieber süß oder herzhaft?

Alles Liebe,






DM Haul #8

Hi meine Lieben!

Ich war mal wieder endlich bei DM und habe mir ein paar Dinge besorgt. War echt schön Mega lange nicht mehr dort shoppen. Nun habe ich jedoch ein paar interessante Produkte entdeckt.


Liebster Award #2

Hallo zusammen!

Ich wurde von der lieben Seli zum liebster Award nominiert. Vielen Dank meine Liebe. Habe mich sehr gefreut. Da ich bereits mehrmals nominiert wurde werde ich heut erneut nur die Fragen beantworten. Ich hoffe das ist ok. Wenn möchte könnte ja auch gerne auf diese Fragen in den Kommentaren antworten oder auch einen Post dazu machen :)




Weiter geht's mit ihren Fragen:

1. Lieblingsserie?
Meine absolute Lieblingsserie ist Dexter. Die Serie ist leider ab 18 deswegen werden viele von euch sie leider noch nicht anschauen können. Für mich sind spannende Serien immer etwas interessanter als andere Themen. Falls euch Dexter dennoch interessiert könnt ihr <hier> ein wenig mehr darüber lesen. Ich finde es absolut genial und möchte sie in ein paar Jahren unbedingt nochmal komplett sehen.

2. Wie wichtig ist dir dein Blog?

Ich würde sagen er ist mir schon sehr wichtig geworden. Es macht einfach Spaß und das Feedback was zurückkommt gibt einem auch ein gutes Gefühl um weiterzumachen. Aber ich bin natürlich auch für konstruktive Kritik immer offen. Dennoch ist mein Job und Familie/Freunde natürlich wichtiger, aber ich denke das ist auch normal und gut so.



3. Welche Orte willst du unbedingt noch gesehen haben?

Also auf der Liste stehen: London, Rom, LA, New York, Dubai, Asien allgemein. Wie ihr ja bestimmt wisst habe ich Flugangst, daher bleiben das meiste nur Träume.



4. Was ist für dich persönlich das Wichtigste im Leben?

Familie und Freunde. Ohne die geht es einfach nicht. Man braucht die Unterstützung im Leben.



5. Welche Sprachen sprichst du?
In der Schule hatte ich damals Deutsch, Englisch und Latein. Sprechen kann ich natürlich nur die ersten beiden. Ich würde aber gerne noch spanisch lernen. Ich habe mir dazu auch mal eine App runtergeladen, also dann jedoch plötzlich Geld verlangt wurde habe ich nicht mehr weitergemacht. Kennt einer von euch einen kostenlosen Weg eine neue Sprache zuhause zu lernen?

6. Kochst du gerne? Wenn ja, was ist dein Lieblingsrezept?
Ja ich koche sehr gerne und auch fast jeden Tag. Am liebsten essen wir eigentlich Gnocchiauflauf. <hier> geht's zum Rezept dazu. Ich liebe es einfach. 3 - 4 mal im Monat essen wir das bestimmt.

7. Wenn du dein Zimmer kostenlos renovieren könntest, was würdest du ändern?
Ich würde die Wände farbig streichen und die Fenster austauschen. Achja und falls möglich würde ich gerne die Wand im Wohnzimmer vor Schall demmen damit wir die Nachbarn und deren Trockner/Waschmaschine nicht mehr hören müssen. Das ist echt das schlimmste.

8. Lieblingsjahreszeit?
Sommer wenn zwischen 20 und 26 Grad draußen sind. Alles andere ist mir zu kalt oder viel zu heiß. Ich liebe es eigentlich Röcke, Kleider und Tops zu tragen deswegen freue ich mich auf den Sommer. Blöd ist nur immer die Klimaanlage auf der Arbeit. Wer keine hat meckert, wer eine hat meckert auch. So ist das leider. Mir ist es im Büro oft viel zu kalt. Da kann ich dann mein Klamotten nicht so gut tragen.

9. Bist du mit deinem Blog zufrieden?
Es geht so. Ich wäre gerne noch aktiver als jetzt aber das geht leider nicht wenn man einen Vollzeitjob hat. Ansonsten ist es mit dem iPad echt sehr mühsam deshalb wäre ein Laptop schon echt angenehmer. Meiner ist allerdings schon mega alt und langsam da macht es auch keinen Spaß.

10. Liest du Zeitschriften? Wenn ja, welche?
Heute nicht mehr bzw. nur sehr selten mal ne Glamour oder sowas. Früher hab ich jedoch pro Woche 2-3 Zeitschriften gekauft. Darunter dann auch Bravo, Yam, Popcorn und was es sonst noch alles gab.

11. Dunkin' Donuts oder Starbucks?
Ich geh eigentlich zu keinem von diesen Läden. Finde es überteuert, würde mich aber dann doch für Starbucks entscheiden da es dort teilweise echt leckere Sachen gibt.

Ich hoffe euch hat der Post gefallen.



Frühling?!

Hallo Frühling?!

Freut ihr euch auch so auf den Frühling wie ich? Von den Temperaturen her ist es ja schon soweit, kalendarisch gesehen müssen wir ja leider noch ein wenig warten.

Ich freue mich sehr, denn dann kann ich mich endlich wieder etwas luftiger anziehen und muss mich nicht in 2-3 Schichten Stoff verstecken. Im Frühling und Sommer hat man einfach viel mehr Möglichkeiten.

Ich hab für euch ein paar hübsche Bilder rausgesucht, um uns alle auf den Frühling einzustimmen. Ich hoffe sie gefallen euch.









Bildquelle: Pinterest.com

Ich hoffe euch haben die Bilder gefallen. Ich werde heute noch ein wenig mit meiner Familie meinen Geburtstag feiern und euch dann vllt bald meine "Beute" zeigen ;) 

Alles Liebe,


Weekly Review (Wochenrückblick) #20

Hi alle zusammen!

Hier nun für euch mal wieder ein Wochenrückblick von mir. Ich hoffe er gefällt euch. Los geht's!




Worauf ich mich gefreut habe | Ich hab jetzt aufgrund meines Geburtstages nächste Woche nochmal eine Woche Urlaub. Darauf hab ich mich schon sehr gefreut. Mal etwas länger ausschlafen morgens, abends länger wach bleiben. Ich mein klar ich kann so lange wach bleiben wie ich will, aber dann wäre ich ja auch auf der Arbeit für nichts zu gebrauchen. Fange schon um 6:45 Uhr an, deswegen wäre das nicht so toll ;)

Wie ich mich fit gehalten habe | Da ich meinen Körper besser in Form bringen möchte habe ich natürlich auch etwas mehr Salat gekauft. Meist solche Tüten wo alles fertig geschnibbelt ist. Finde ich recht praktisch da dort auch Möhren und sowas mit drin sind und man nicht mehr viel machen muss. Ich füge dann allerdings noch Paprika, Mais, Tomaten oder Kidneybohnen hinzu. Echt lecker. Dazu habe ich dann zwei bis dreimal die Woche für 20 Minuten meine Bauch Beine Po Übungen gemacht. Hab vor es noch bis zu 30 Min zu steigern. Das reicht mir dann aber auch.

Was ich gegessen habe | Diese Woche haben wir ein paar Mal wie schon oben erwähnt Salat gegessen. Dazu hatte ich allerdings so ein French-Dressing besorgt was nun auch leer ist. Ich habe es etwas bereut, dass ich French genommen habe. Kräuter-Joghurt wäre glaub ich besser gewesen. Naja beim nächsten Mal. Dann hatten wir noch Hähnchen und gebratene Nudeln. Joa... Möchte auf jeden Fall mal wieder Schweinemedaillons essen sowie Sauerbraten. Das nehme ich bald mal in Angriff. Achja und ich hab zum ersten Mal Yufkaröllchen gemacht, man kann sie auch einfach Zigarren oder so nennen. Wenn ich sie nochmal mache zeige ich euch das Rezept, echt lecker, sehr einfach und perfekt für einen Abend mit den Freunden / eine Party.

Was ich im Fernsehen gesehen habe | Natürlich musste ich am Mittwoch das Bachelorfinale gucken. Ich wusste leider durch einen unglücklichen Zufall schon dass es sich für Liz entscheiden wird. Ich war eigentlich recht glücklich mit der Entscheidung. Fand aber auch Caro vollkommen ok. Naja und nun hab ich gehört, dass er mittlerweile mit Caro zusammen ist. Stimmt das? Ich weiß es nicht. Naja alles komisch wenn ihr mich fragt. Dann habe ich noch GNTM geschaut. Habt ihr schon die ein oder andere Favoritin? Ich bisher noch nicht. Ich brauch da meistens bis zur Top 10 oder so um das zu merken.

Welche Serien wir gesehen haben | Selbstverständlich wie immer Walking Dead, also ich fand die aktuelle Folge wirklich super interessant. Immernoch recht ruhig aber es beginnt mal wieder ein neuer Abschnitt. Mal schauen wie lange es nun in diesem Zustand bleibt. Bald möchte ich Blacklist anfangen und auch Breaking Bad. Bin mal gespannt wie das so wird.

Was ich geshoppt habe | Wie ihr in meinem Haul sehen konntet habe ich bei H&M bestellt. Das war auch mein erstes Mal. Hat zwar einen Tag länger gedauert als angegeben aber damit kann ich leben. Durch einen Code habe ich auch keine Versandkosten bezahlt und noch oben drauf 10 % Rabatt bekommen. Ich denke ich werde in Zukunft nun öfters dort bestellen. Die Rücksendung ist ja auch unkompliziert und kostenfrei. Bestellt ihr auch öfters dort oder kauft ihr alles im Laden?

Worüber ich mich geärgert habe | Bei einem anderen Onlineshop habe ich mir auch noch etwas bestellt, habe jedoch das falsche Produkt geliefert bekommen. Habe das dann natürlich direkt per E-Mail gemeldet. Also hab ich dann 4 Tage später ein neues Paket bekommen und da war doch tatsächlich schon wieder das falsche Produkt drin. Da der Shop es aus hygienischen Gründen nicht zurücknehmen darf kann ich die Sachen zwar jedes Mal behalten, aber es wird jetzt doch langsam mal Zeit dass ich das bekomme was ich auch bezahlt habe. Kann ja nicht so schwer sein 1 Produkt zu liefern. Naja ich bin mal gespannt. Man hat mir versichert dass es nicht nochmal vorkommen wird.

Was ich euch noch sagen wollte | Falls jemand von euch bei Pinterest angemeldet ist würde ich mich mega freuen wenn wir uns dort gegenseitig folgen könnten. Ich liebe Pinterest einfach total. Vllt habt ihr ja Lust dazu dann schreibt es mir in die Kommentare :)

Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche





H&M Haul #4

Hallo zusammen!

Ich habe nun mal wieder etwas bei H&M geshoppt. Allerdings habe ich dieses Mal online bestellt weil es einen Rabattcode gab bei dem man keine Versandkosten zahlen musste und noch 10% Rabatt bekommen hat. Eine bestellte Hose muss ich leider zurückschicken, weil sie zu klein ist. Sehr schade aber naja. Mit den anderen Sachen bin ich jedenfalls sehr glücklich.



Als erstes möchte ich euch das Kleid zeigen was ich mir bestellt habe.  Es ist ein leichtes Kleid aus Jersey und sitzt finde ich sehr schön da es unten leicht ausgestellt ist :) Es ist auch sehr angenehm zu tragen und hat eine gute Länge. Das Blümchenmuster gefällt mir auch total genauso wie die kurzen Ärmel. Meistens sind meine Kleider nämlich eher ohne Ärmel und so habe ich dann mehr Abwechslung. Preis 14,99 €




Als nächstes habe ich mir noch ein neues Crop-Top bestellt. So eins hatte ich bereits aber da ich es so gerne trage musste nun noch ein weiteres her. Dazu trage ich dann eine highweist Hose. Ich finde auch super, dass es trotzdem lange Ärmel hat weil man es dann auch an kälteren Sommertagen oder im Frühling/Herbst tragen kann. Ich weiß nicht, früher möchte ich Blümchenmuster ja nicht so gerne aber mittlerweile find ich es total schön. Preis 9,99 €



Zu guter Letzt mein Lieblingstück. Ein Peplumshirt im knalligen Pink. Ich mag die Farbe aber auch den Stoff und dessen Struktur. Die Ärmel sind etwas eng, aber ich denke das wird sich ja auch noch etwas beim Tragen weiten. Auch hier finde ich die langen Ärmel super und natürlich den Schnitt, weil man dadurch eine super tolle Figur bekommt bzw. die Figur kommt einfach unheimlich gut zur Geltung. 14,99 €




Wie gefallen euch die Sachen? Ich freu mich richtig Sie zu tragen.






Meine Top 3 Nagellacke

Hi meine Lieben!

Heute geht es mit meinen Top 3 Nagellacken weiter. Ich hoffe sie gefallen euch genauso gut wie mir. Ich hab immer mal wieder Phasen wo ich jeden Tag Nagellack trage, danach wieder ein paar Wochen gar keinen! Ist das bei euch auch so? 

Essie - Penny Talk

Einfach eine tolle metallische Farbe die Rosegold ähnlich sieht. Catrice hat die Farbe ja mittlerweile auch in einer LE nachempfunden. Ich hoffe es kommt bald nochmal eine günstigere Version heraus. Ich persönlich finde die teuren Nagellacke nicht besser als die günstigen. Bei mir halten Sie alle gleich lang.

Essence - That's what i mint

Diese Farbe ist für mich einfach der pure Frühing. Einfach wunderschön. Ich brauche davon zwei bis drei Schichten damit es deckend wird aber das stört mich nicht besonders. Ich mache eigentlich immer lieber mehrere dünne Schichten als eine dicke. Hält dann auch besser find ich.

Catrice - I'm so aNude

Diese Farbe ist einfach super wenn man etwas dezentes sucht. Man trägt 1-2 Schichten auf und die Nägel sehen direkt einfach gepflegt aus. Damit hat man dann einen sehr natürlichen Look. Die ganz winzigen goldenen Partikel kann man auch fast gar nicht erkennen, stören also das Gesamtbild nicht. Einfach der perfekte Nagellack für jeden Tag. Passt auch zu jedem Outfit. 

Welche sind eure liebsten Lacke? Ist es vllt auch einer oder ein ähnlicher von meinen?

Alles Liebe,



Das Wort zum Sonntag ^^

Hi meine Lieben!

Diese Woche gibt's wieder keine Weekly Review. Muss euch ja auch nicht immer von meinem Leben zutexten ;) ich hoffe ihr hattet trotzdem eine wunderbare Woche und bleibt gesund.


Alles Liebe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...