Weekly Review (Wochenrückblick) #16



Was ich eingekauft habe | Da bald einige Geburtstage anstehen habe ich dafür ein paar Besorgungen gemacht. Besonders hübsch sind immer Geschenktüten. Bei Tedi gibt es echt hübsche, für günstiges Geld. Wenn jemand Geschenkpapier sucht gibt es das am billigsten im Rossmann. Da habe ich mir auch direkt 2 Rollen für je 0,50 € mitgenommen. Ich habe mir auch schon selbst ein paar Sachen für meinen Geburtstag ausgesucht, die mir dann meine Eltern schenken können.

Was wir gegessen haben | Zum Frühstück habe ich wieder viel Joghurt, Müsli und Schwarzbrot gegessen. Pumpernickel bleibt bei mir nur leider immer übrig, irgendwie hat es einen komischen Nachgeschmack. Empfindet das jemand von euch auch so? Zum Mittag bzw. Abendessen müsste es diese Woche jeden Tag schnell gehen, weil so viel zu tun war. Es gab dann Nudeln mit Leberkäse in Rahmsoße, Pommes und Chicken Nuggets oder Ravioli aus der Dose mit Salat. Naja manchmal muss es halt schnell gehen. Am Wochenende haben wir dann selbstgemachte Burger gegessen. Ich liebe sie einfach. Gibt doch nichts besseres. Dazu ein Salat mit Feta. Hab es endlich geschafft ihn beim Einkauf nicht wieder zu vergessen. Vergesst ihr auch öfters etwas beim Einkauf?

Welche Serien wir geschaut | Wir sind bei Game of Thrones nun bei Staffel 4, 1. Folge. Das Ende der 3 Staffel war ja schon recht mies. Ich verrate jetzt keinem was genau passiert falls es jemand noch gucken möchte, aber begeistert war ich nicht gerade. Wer es bereits gesehen hat weiß ja wovon ich spreche ;) dennoch lohnt es sich natürlich weiterzugucken. Gegen manche Charaktere habe ich ja schon einen leichten Hass entwickelt und kann sie kaum noch ertragen xD ich hoffe diese Personen verschwinden bald. Dann kam natürlich noch die neue Folge Big Bang Theory auf Pro7, wie immer gut. Auf die neue Folge The 100 warten wir momentan noch. Gibt leider noch keine Untertitel. Ich glaube nur noch eine Woche dann geht Walking Dead wieder los. Freut sich noch jemand von euch so wie ich?

Welche Filme wir gesehen haben | Da mein Freund so Lust drauf hatte und ich nach Game of Thrones nicht auch noch einen Kriegsfilm sehen wollte haben wir uns The Hungover Games angesehen. Ich muss ja sagen es ist nicht wirklich mein Humor. Mit Filmen ist es sowieso meist schwer mich zum Lachen zu bringen. Einmal musste ich beim Film dann doch lachen. Also wenn jemand von euch auf sowas steht dann kann man sich den gut angucken. Hab mich nicht so gelangweilt wie ich zuerst dachte. Habt ihr den Film auch gesehen? Wie fandet ihr ihn?

Was ich gemacht habe | Wie schon erwähnt war diese Woche echt viel los. Freitags musste ich länger arbeiten als sonst. Das ist schon immer Recht anstrengend dann, weshalb ich auch schon um 22 Uhr eingeschlafen bin. Dann musste ich auch noch zum Arzt, zwar nur Routine aber trotzdem nervig. Man sitzt da immer ewig rum obwohl man einen Termin hat. Frag mich immer ob man das nicht mal bisschen besser planen kann. Den Rest der Woche habe ich dann Zuhause noch so einiges wichtiges erledigt. Falls es da Neuigkeiten gibt werde ich dann später davon berichten. Am Wochenende ging es mit Mama noch in die Stadt zum bummeln. Ansonsten habe ich die Weihnachtsdekoration jetzt mal gegen die normale ausgetauscht. Mag für euch vllt total spät erscheinen, aber ich finde, dass es einfach zum Winter passt und der ist ja noch lange nicht vorbei. Ich muss dazu sagen dass meine Deko sowieso Türkis ist uns ich auch keine roten Weihanchtsmänner oder sowas hier rumstehen habe. Nur neutrale Rentiere und ein paar Weihnachtskugeln in Türkis.

Worüber ich froh war | Es hat geschneit und ich musste zur Arbeit. Es ging erstaunlich gut. Da war ich echt froh. Kam sogar wie immer überpünktlich im Büro an. Andere Kollegen hatten da anscheinend nicht so viel Glück wie ich. Manche kamen 2 Stunden zu spät wegen dem ganzen Stau. Man ist zwar schon ein kleines bisschen gerutscht aber es hielt sich in Grenzen. Jedoch war die Straße echt wieder gar nicht gestreut. Ich versteh das nicht, letztens war kein Schnee und keine Glätte und vor mir fuhr ein Streufahrzeug. Jetzt war alles zugeschneit auf den Straßen und es passiert mal wieder nichts.

Was ich gedacht habe | Ich sollte mehr an mich glauben. Alles was im Leben passiert hat ja auch  seinen Grund. Ein gesundes Selbstbewusstsein ist wichtig um im Leben weiterzukommen.



Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche. Genießt den Sonntag. Bis bald...


6 Kommentare

  1. Mmhhh Burger! Selbst gemachte Burger sind wirklich was mega, mega leckeres da schließ ich mich an!
    Vor Game of Thrones streube ich mich ja noch immer, weil sowas einfach gar nicht meins ist. Aber ich kenne kaum jemanden, der diese Serie nicht liebt. Ich werde wohl oder übel nicht drum rum kommen sie mir auch anzusehen ;)
    Alles Liebe u. einen schönen Sonntag, Carina
    the golden avenue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich steh normalerweise auch gar nicht auf sowas aber ich habe dann doch nachgegeben und es endlich angesehen. Nach einer Staffel also 10 Folgen gefiel es mir erst. Man muss die Charaktere erst ein bisschen kennenlernen immer finde ich. Einfach ausprobieren ob es was für einen ist :)

      Löschen
  2. Ich vergesse auch ständig was beim Einkaufen und wenn ich dann zuhause bin, bin ich immer total frustriert... Pumpernickel habe ich noch nie gegessen, ich weiß gar nicht, was das ist...

    theelefantastic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post!<3 Besonders den letzten Punkt finde ich toll!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...