Primark, ein schönes Shoppingerlebnis?


Wenn ich sowas seh krieg ich echt nen Anfall Leute. Wieso verhält man sich im Primark so bescheuert, schmeißt alle Sachen rum und lässt alles liegen? Weil die Sachen günstig sind und von geringerer Qualität?

Ich find es einfach nur unverschämt den anderen Kunden gegenüber und den Verkäufern, die das alles wieder aufräumen müssen.

Ich muss sagen, dass ich wenn ich bei Primark einkaufen gehe schon immer mit einem etwas schlechten Gefühl reingehe, weil ich Angst habe, dass die Sachen schädlich sind bzw. giftig für die Haut. Jedes Mal habe ich ein ungutes Gefühl im Bauch was ich dann versuche zu verdrängen.

Auf der anderen Seite bekommt man so ein unglaublichen Glücksgefühl, wenn man sieht was man an der Kasse für den Haufen an Klamotten bezahlen muss. Da hätte ich woanders locker das 2-4 fache hinlegen müssen und weiß auch nicht, ob die Sachen wirklich von besserer Qualität sind, denn schließlich produzieren ja irgendwie fast alle in Bangladesch und Co.

Wenn man nicht stundenlang an den Umkleiden anstehen muss, finde ich diese auf jeden Fall super toll, denn da findet man nicht nur 5-10 Umkleiden, nein gefühlt um die 30 Umkleiden pro Etage. Bisher musste ich immer nicht anstehen und hatte auch bei den Umkleiden freie Auswahl. Das fand ich sehr angenehm. Bei H&M zum Beispiel gab es nur 6 Umkleiden und da wurde es schon recht eng.

Was sagt ihr dazu? Geht ihr dort einkaufen, fühlt ihr euch wohl? Ich bin geteilter Meinung.


1 Kommentar

  1. Hey :)
    Schöner Post und das stört mich auch extrem an Primark. Ich sehe es so wie du, fast alle produzieren heuzutage in Bangadesch oder so. Selbst Adidas produziert in der Türkei. Ich wasche immer meine Klamotten bevor ich sie trage, dann habe ich ein beseres Bauchgefühl.

    Liebe Grüße Rabea <3
    http://rabeasbeautytipps.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...